Lesezeit: 4 Minuten

Wie man Predictive verwendet Suche Wenn Sie wählen SEO-Schlüsselwörter für Ihre Website

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, sich für die Suchmaschinenoptimierung (SEO) Schlüsselwörter für Ihre Website zu finden, kann eine vorausschauende Suche helfen. Die meisten Website-Betreiber kennen bereits einige SEO-Keywords, für die sie Rang. Nachdem sie ihre Websites für sie optimiert haben, fällt es ihnen jedoch schwer, sich neue SEO-Keywords auszudenken. Glücklicherweise kann die prädiktive Suche beliebte und relevante SEO-Keywords aufdecken.

Die prädiktive Suche ist eine Funktion von Google und Bing zur Vorhersage von Suchanfragen der Nutzer während der Eingabe. Auch bekannt als Autovervollständigungsvorschläge oder Autovervollständigung Vorhersagenerstellt es Vorhersagen für Suchanfragen. Google und Bing werden versuchen, Suchanfragen vorherzusagen, während die Nutzer sie eingeben.

Suchmaschinen wie Google und Bing verlangen von den Nutzern nicht mehr die Eingabe einer vollständigen Suchanfrage. Mit der prädiktiven Suche können die Nutzer die Internet indem sie eine Teil-Suchanfrage eingeben. Google sagt, dass seine prädiktive Suchfunktion es den Nutzern ermöglichen wird, Suchanfragen zu 25 Prozent auszuführen. schneller. Als Website-Betreiber können Sie die prädiktive Suche nutzen, um SEO-Keywords für Ihre Website auszuwählen.

So funktioniert die prädiktive Suche

Die prädiktive Suche zeigt eine Liste beliebter Suchanfragen an, die hauptsächlich auf den Buchstaben und Wörtern basieren, die der Nutzer bereits eingegeben hat. Es handelt sich um eine Echtzeitfunktion. Während der Eingabe von Suchanfragen wird den Nutzern eine Liste mit Vorhersagen unter dem Eingabefeld angezeigt.

Die Suchmaschinen prüfen die eingegebenen Buchstaben und Wörter und zeigen eine Liste beliebter Suchanfragen an, die mit diesen Buchstaben und Wörtern beginnen. Die Nutzer können dann eine der Vorhersagen aus der Liste auswählen oder mit der Vervollständigung und Ausführung ihrer ursprünglichen Suchanfrage fortfahren.

Die prädiktive Suche basiert zwar in erster Linie auf den Buchstaben und Wörtern, die der Nutzer einer Suchmaschine bereits eingegeben hat, sie nutzt aber auch Informationen aus anderen Quellen. Die prädiktive Suchfunktion von Google zum Beispiel nutzt frühere Suchanfragen. Sie betrachtet die Suchanfragen des Nutzers, und Google kann auf der Grundlage dieser früheren Suchanfragen Vorhersagen anzeigen.

Die vorausschauende Suche von Google verwendet auch Informationen über aktuelle Suchanfragen und den Standort des Nutzers. Google verfolgt automatisch trendige Suchanfragen. Wenn ein Nutzer die ersten Buchstaben einer aktuellen Suchanfrage eingibt, kann Google die aktuelle Suchanfrage als Vorhersage anzeigen.

Wie man die prädiktive Suche für die SEO-Keyword-Recherche nutzt

Sie können die prädiktive Suche nutzen, um neue SEO-Keywords zu entdecken. Sie ist vorteilhaft für die Ermittlung von Long-Tail-SEO-Keywords. Alles, was Sie für den Anfang brauchen, ist eine kurze Liste von Startkeywords.

Geben Sie Schlüsselwörter, Wörter oder Sätze ein, die für Ihre Website relevant sind. Wenn sie mit der prädiktiven Suche verwendet werden, zeigen sie längere Suchanfragen auf, für die Sie SEO betreiben können. Diese Vorhersagen sind Long-Tail-SEO-Keywords. Wenn Sie die Liste auswerten, können Sie relevante Long-Tail-SEO-Keywords für Ihre Website auswählen.

Die prädiktiven Suchfunktionen von Google und Bing zeigen Vorhersagen auf der Grundlage der von Ihnen eingegebenen Suchbegriffe an. Geben Sie einfach einen Suchbegriff ein Stichwort ohne Ihre Suchanfrage auszuführen. Wenn es Suchanfragen gibt, die mit diesem Startschlüsselwort beginnen, werden sie unten als Vorhersagen angezeigt. Die meisten dieser Vorhersagen sind nach Beliebtheit sortiert, wobei die beliebteste Suchanfrage an erster Stelle steht. top der Liste.

Beauftragen Sie den besten SEO-Berater
Magento SEO Berater anheuern

Alle Ihre Startschlüsselwörter sollten kurz und für Ihre Website relevant sein. Sie sollten auch aus Wörtern oder Phrasen bestehen, die häufig am Anfang anderer Begriffe stehen. Teilfragen eignen sich in der Regel gut als Startschlüsselwörter. Wenn Sie eine Blog Wenn Sie zum Beispiel über das Radfahren schreiben, können Sie Stichworte wie "warum Radfahren", "wie Radfahren" und "was Radfahren" verwenden. Sie können diese Schlüsselwörter durch andere Wörter ergänzen.

Tipps zur Verwendung der prädiktiven Suche

Bei der Durchführung von SEO-Keyword-Recherchemöchten Sie vielleicht einige der Vorhersage-Suchoptionen von Google deaktivieren. Persönliche Ergebnisse ist eine dieser Optionen. Wenn sie aktiviert ist, personalisiert die Funktion "Persönliche Ergebnisse" die vorausschauende Suche von Google mit Informationen, die auf Ihren früheren Suchanfragen basieren. Da Sie diese Funktion zur Auswahl von SEO-Keywords verwenden, möchten Sie vielleicht, dass die Vorhersagen auf Ihren früheren Suchanfragen basieren.

Um persönliche Ergebnisse zu deaktivieren, besuchen Sie google.com/setting/search/privateresults. Wenn Sie nicht bereits in Ihrem Google-Konto angemeldet sind, müssen Sie Protokoll ein. Durch die Deaktivierung einzelner Ergebnisse ändert sich die Art und Weise, wie Google Vorhersagen für Ihre Suchanfragen erstellt. Es werden keine Informationen mehr verwendet, die auf Ihren früheren Suchanfragen basieren, wodurch es einfacher wird, relevante SEO-Keywords mit der prädiktiven Suche auszuwählen.

Alternativ können Sie die prädiktive Suchfunktion von Google im Inkognito-Modus verwenden. Der Inkognito-Modus ist eine Einstellung von Chrome. Alle Websites, auf die Sie im Inkognito-Modus zugreifen, können nicht erkannt werden. Spur Ihre Aktivitäten. Sie maskiert alle Ihre Aktivitäten, einschließlich der Websites, die Sie zuvor besucht haben, und der Suchanfragen, die Sie zuvor durchgeführt haben.

Probieren Sie verschiedene Schreibvarianten Ihrer Suchbegriffe aus. Die prädiktive Suche ist genau. Sie zeigt in der Regel nur Vorhersagen für Suchanfragen an, wenn Sie sie genau so eingeben, wie sie erscheinen. Wenn Sie zum Beispiel ein Schlüsselwort in einer anderen Schreibweise eingeben, kann dies zu einer separaten Liste von Vorhersagen führen. Um mehr Vorhersagen für Suchanfragen zu erhalten, experimentieren Sie mit verschiedenen Schreibvarianten und Synonymen.

Vielleicht bemerken Sie ein Symbol neben den von Google angezeigten Vorhersagen. Diese Symbole stammen aus Knowledge Graphs. Wenn es eine Wissensgrafik für eine Suchanfragevorhersage, kann Google ein Bild daraus ziehen. Google zeigt das Bild als kleines Symbol neben der Vorhersage an.

Konslusion

Die prädiktive Suche hilft Ihnen nicht nur, neue SEO-Keywords zu entdecken, sondern auch die Absicht der SEO-Keywords Ihrer Website zu entschlüsseln. Die Absicht ist was was die Nutzer mit einer bestimmten Suchanfrage zu erreichen hoffen. Einige Nutzer suchen vielleicht nach einer Antwort auf eine Frage. Andere suchen vielleicht nach einem Produkt, das sie kaufen möchten. Die prädiktive Suche kann die Absicht von SEO-Schlüsselwörtern aufdecken, indem sie die beliebtesten Suchanfragen anzeigt, die diese SEO-Schlüsselwörter enthalten.

Es gibt Dutzende von im Handel erhältlichen Schlüsselwörtern Forschung Tools zur Verfügung. Einige bieten zwar wertvolle Einblicke in die Schlüsselwörter, aber Sie sollten dennoch die prädiktive Suche in Betracht ziehen. Es ist eine kostenlos Tool, mit dem Sie neue SEO-Keywords für Ihre Website finden können. Wenn Sie ein Start-Keyword in das Suchfeld von Google oder Bing eingeben, erhalten Sie eine Liste mit Vorhersagen für Suchanfragen, von denen einige wertvolle SEO-Keywords für Ihre Website sein könnten.

War dieser Beitrag hilfreich?

prädiktive Suche

Zuletzt aktualisiert in 2022-12-28T08:57:48+00:00 von Lukasz Zelezny