Wenn Sie dies lesen, haben Sie mit großer Wahrscheinlichkeit schon einmal von einer Stimme gehört Suche. Vielleicht haben Sie es sogar schon selbst ausprobiert oder einen Artikel über die neuesten Entwicklungen auf diesem Gebiet gelesen. 

Wie Sie Ihr Zielpublikum einschätzen

Die Sprachsuche ist eine der neuesten Technologien von Google, die in den letzten Jahren an Popularität gewonnen hat. Jahr. Es ist nur natürlich, dass sich viele Unternehmen fragen, wie sie ihre Website für die Sprachsuche optimieren können, aber was Was bedeutet das genau?

Steigern Sie Ihre Online-Präsenz mit Lukasz Zelezny, einem SEO-Berater mit über 20 Jahren Erfahrung - vereinbaren Sie jetzt einen Termin.

heute einen SEO-Anruf buchen

In diesem Artikel gehen wir einige grundlegende Schritte durch, wie Sie Ihre Zielgruppe einschätzen und feststellen können, ob Sie für die Sprachsuche optimieren sollten oder nicht.

Was ist Voice Search und wie funktioniert es?

Bei der Sprachsuche wird eine Frage mit der Stimme eingegeben, so dass sie in Text umgewandelt und in Echtzeit beantwortet werden kann. Dieses Verfahren wurde bereits früher angewandt, aber hauptsächlich auf mobilen Geräten, da es bequemer ist, wenn jemand etwas nicht eintippen möchte, und daher in der Regel seine Stimme benutzt.

Jetzt, wo sich die Technologie verbessert hat, wird diese Verlagerung immer häufiger auf verschiedenen Medien, einschließlich Desktop-Computern, beobachtet, weil die Nutzer es einfacher finden, Ergebnisse zu erhalten, als sie einzutippen oder durch lange Seiten zu scrollen, um Informationen zu erhalten.

Suchmaschinen wie Google haben sogar damit begonnen, die Funktion direkt in die Websites selbst zu integrieren, so dass man alles innerhalb von wenigen Minuten erreichen kann. eine Seite ohne woanders hin navigieren zu müssen!

Warum die Sprachsuche?

- Sie ist einfacher zu bedienen als das Tippen und Scrollen.

SEO-Berater anheuern

- Die Sprachsuche kann überall durchgeführt werden: im Büro, beim Laufen, beim Kochen usw..

- Die Menschen können die Sprachsuche nutzen, wenn sie mit anderen Tätigkeiten beschäftigt sind, z. B. mit dem Autofahren oder Kochen.

Erhalten Sie mehr Kunden online mit Lukasz Zelezny, einem SEO-Berater mit über 20 Jahren Erfahrung - vereinbaren Sie jetzt einen Termin.

heute einen SEO-Anruf buchen

- Es ist hilfreich für Menschen mit Sehbehinderungen, die das Lesen am Bildschirm einschränken.

Wie Sie Ihre Zielgruppe für die Optimierung der Sprachsuche einschätzen

Bei der Optimierung für die Sprachsuche ist es wichtig, Ihre Zielgruppe zu verstehen und zu wissen, welche Arten von Fragen sie stellen wird. Es gibt mehrere Tools, mit denen Sie schnell sehen können die Schlüsselwörter, die Menschen in Ihrer Branche oder Nische bei der Suche auf Google verwenden.

Sie können diese Informationen mit Hilfe eines Tools wie Sensor-Turm, KeywordTool.iooder auch nur einige grundlegende Forschung zu den häufigsten Fragen, die in Ihrem Arbeits-/Kenntnisbereich gestellt werden.

Implementierung von Voice Search Optimization in Ihre Content-Strategie

Die Verwendung der richtigen Schlüsselwörter für die Optimierung der Sprachsuche ist auch ein top Priorität, wenn es darum geht, sicherzustellen, dass Ihre Website gut rangiert und weiterhin mehr Besucher aus organischen Quellen erhält. Mit den folgenden Tipps können Sie sicherstellen, dass Ihre Website richtig optimiert ist, damit Sie bei der Sprachsuche erfolgreich sind und nicht von denjenigen abgehängt werden, die wissen, wie sie ihre Websites optimieren. Inhalt richtig.

Verwendung von Schema-Metadaten

So optimieren Sie Ihre Seiten für die Sprachsuche. Verwendung von Schema Aufschlag auf Produkt-, Rezept- und Filmseiten hilft, sich ein besseres Bild von den Inhalten zu machen Googlebot - Das bedeutet, Sie können Rang in hohem Maße von ethischen Linkaufbau sowie den organischen Webverkehr.

Optimieren für menschliches Verständnis

Die Optimierung für die Sprachsuche ist anders als die herkömmliche SEO denn es erfordert die Optimierung Ihrer Inhalte für das Lesen durch eine Maschine. Der Algorithmus, der die Suche durchführt, möchte sicherstellen, dass die Antwort, die Sie geben, mit dem übereinstimmt, wonach die Menschen suchen. Wenn Ihre Zielgruppe also einfache Sprache verwendet und in einfachen Sätzen spricht, sollten Sie dies berücksichtigen, wenn Sie Schreiben. Wenn möglich, nehmen Sie sich selbst auf oder lassen Sie eine andere Person einen Ihrer Beiträge vorlesen; achten Sie auf Wörter wie "und", "unser" usw., die zu mehr Informationen führen. genau Ergebnisse, kann aber auch die Verständlichkeit der auf Papier (oder am Bildschirm) niedergeschriebenen Informationen beeinträchtigen.

Fokus auf konversationelle Schlüsselwörter

Sie müssen wissen, für wen Sie Ihre Inhalte schreiben, damit die Suchenden die für sie relevanten und nützlichen Informationen finden. Es hilft Ihnen auch bei der Erstellung von Schlüsselwortlisten, wenn Sie beim Schreiben eine bestimmte Person oder Gruppe im Auge haben. Wenn es nicht gezielt ist, hat Google keine Idee welche Art von Personen von dieser SEO-optimierten Arbeit profitieren würde, die zu weniger Traffic und Links sowie insgesamt zu weniger Konversionen für Ihr Unternehmen führen kann Unternehmen. Behalten Sie diese Punkte bei der Optimierung im Auge:

- Untersuchen Sie die häufigen Suchanfragen bestimmter demografischer Gruppen.

- Lesen Analytik Berichte für Einblicke in die Online-Suchgewohnheiten des Publikums.

Verstehen Sie die Geräte und den Standort Ihrer Kunden

Die Sprachsuche ist jetzt auf den beliebtesten intelligenten Geräten wie iPhones, Android-Telefonen und Google Home verfügbar.

- welches Gerät sie für den Zugriff auf die Internet (Computer vs. Telefon)

- wo sie sich geografisch befinden (Land oder Staat)

-Geschwindigkeiten von Stadt zu Stadt/Bundesland variieren. Tatsächlich kommen 40% aller mobilen Anfragen jeden Monat entweder von einem iOS- oder Android-Gerät. Es versteht sich also von selbst, dass Sie auch für diese Plattformen optimieren sollten! Es gibt kein Patentrezept, wenn es um die Optimierung für Voice Search geht.

Aktualisieren Sie Ihren Google My Business-Eintrag

So stellen Sie sicher, dass sie für die Sprachsuche in Ihrem Gebiet optimiert ist.

-schnell überprüfen Google My Business Bewertung der Auflistung, um sicherzustellen, dass Sie die erforderlichen Informationen aufgeführt und richtig formatiert haben. Diese Informationen können Dinge wie Stunden beinhalten, Adresse, aufrufen Schaltfläche/Option usw...

- Fügen Sie Links zu anderen relevanten Social-Media-Profilen wie Facebook oder Instagram ein, wenn diese nicht bereits im Google My Business Listing vorhanden sind.

- Fügen Sie die richtige Formatierung und Schlüsselwörter hinzu, die auf der Art der von Ihnen angebotenen Produkte basieren, damit die Besucher Ihre Website finden, wenn sie nach bestimmten Produkten oder Dienstleistungen suchen, die mit Ihren verwandt sind.

Wie Sie die Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Ihr lokales Unternehmen nutzen können

Voice Search Engine Optimization (SEO) bietet eine innovative und effektive Möglichkeit, Ihr Unternehmen zu vermarkten. . Unternehmen. Forschung durchgeführt von SCORE ergab, dass 58 Prozent der Verbraucher im vergangenen Jahr mindestens eine Sprachsuche nach einem lokalen Unternehmen durchgeführt haben. Mit Sprach-SEO können Sie diese Kunden mit wenig oder gar keinem Aufwand auf Ihr lokales Unternehmen aufmerksam machen. Kosten.

Die Grundlagen von Voice SEO

Voice SEO ist ein Segment des digitalen Marketings, bei dem es darum geht, Verbraucher zu erreichen, die eine Sprachsuche mit Hilfe eines virtuellen Assistenten durchführen. Virtuelle Assistenten sind Programme mit künstlicher Intelligenz (KI), die einen natürlichsprachlichen Dialog mit den Nutzern simulieren. Anstatt eine Suchanfrage einzutippen, können die Verbraucher sie sprechen. Virtuelle Assistenten sind in der Lage, Sprachsuchen zu erkennen, zu verarbeiten und zu beantworten.

Die primäre Ziel der Sprach-SEO ist es, virtuelle Assistenten dazu zu bringen, einen bestimmten Eintrag, z. B. den Ihres lokalen Unternehmens, als Antwort auf die Sprachsuche eines Verbrauchers auszuwählen. Virtuelle Assistenten werden von einer Suchmaschine unterstützt. Einige von ihnen werden von Google betrieben, während andere von folgenden Unternehmen betrieben werden Bing. Wenn ein Verbraucher eine Sprachsuche durchführt, zieht der virtuelle Assistent eine Liste von der Suchmaschine, die ihn betreibt.

Zu den häufigsten virtuellen Assistenten gehören:

- Google Assistent

- Amazons Alexa

- Microsofts Cortana

- Apples Siri

Sie können Sprach-SEO nutzen, um Ihr lokales Unternehmen zu vermarkten. Alle virtuellen Assistenten werden von einer Suchmaschine unterstützt, und Suchmaschinen sind in der Lage, lokalisierte Einträge zu liefern. Wenn sie glauben, dass eine Suche eine lokale Absicht hat, können sie Listen für lokale Unternehmen oder Orte zurückgeben. Bei der Sprach-SEO geht es darum, virtuelle Assistenten dazu zu bringen, bei der Beantwortung der Sprachsuche von Verbrauchern eines der Angebote Ihres lokalen Unternehmens auszuwählen.

Optimierung der Website mit Standortinformationen

Optimieren Sie Ihre Website mit Standortinformationen, um bessere Platzierungen bei der Sprachsuche zu erzielen. Eine Website ist ein unschätzbarer Vorteil für Ihr lokales Unternehmen. Wenn ein Verbraucher wissen möchte, welche Produkte oder Dienstleistungen Ihr lokales Unternehmen anbietet, besucht er es vielleicht. Wenn Sie die Website mit Standortinformationen optimieren, können virtuelle Assistenten den Eintrag auf Ihrer Website auswählen.

Standortinformationen sind alle Informationen, mit denen Verbraucher herausfinden können, wo sich Ihr Unternehmen befindet. Adressen und lokale Telefonnummern gelten als Standortinformationen. Sie können die Adresse und die Telefonnummer Ihres lokalen Unternehmens auf Ihrer Website angeben. Mit diesen Standortinformationen können virtuelle Assistenten die Einträge auf Ihrer Website für lokale, sprachgesteuerte Suchen auswählen.

Zielsprachliche Schlüsselwörter

Versuchen Sie bei der Erstellung digitaler Inhalte für Ihre Website, auf umgangssprachliche Schlüsselwörter abzuzielen. Konversationelle Schlüsselwörter sind SEO-Schlüsselwörter die aus natürlich gesprochenen Phrasen bestehen. Im Vergleich zu herkömmlichen Schlüsselwörtern sind sie in der Regel länger. Konversationsschlagwörter sind auch eher als vollständiger Satz strukturiert.

Konversationsschlüsselwörter sind ein Synonym für Sprachsuchen. Laut Backlinko beträgt die durchschnittliche Länge einer Sprachsuche etwa 29 Wörter. Die meisten Sprachsuchen bestehen nicht aus einem oder zwei Wörtern in einem abgebrochenen Satz. Vielmehr bestehen sie aus einer natürlich gesprochenen Phrase, die in einem vollständigen Satz strukturiert ist. Die Ausrichtung auf umgangssprachliche Schlüsselwörter macht Ihre Website für diese Phrasen relevant und ermutigt so virtuelle Assistenten, den Eintrag Ihrer Website auszuwählen.

Verbesserung der Website-Sicherheit

Virtuelle Assistenten wählen mit größerer Wahrscheinlichkeit Angebote für sichere Websites aus als ihre unsicheren Gegenstücke. Hypertext Transfer Protocol Secure (HTTPS) ist ein mittelschweres Ranking-Signal für Google und Bing. Beide Suchmaschinen sowie die von ihnen betriebenen virtuellen Assistenten bevorzugen HTTPS-Websites gegenüber Hypertext Transfer Protocol (HTTP) Webseiten.

Wenn Ihre Website noch die HTTP-Technologie nutzt, sollten Sie sie auf HTTPS umstellen. HTTPS bietet ein höheres Maß an Sicherheit, da der Datenverkehr automatisch verschlüsselt wird. Wenn Suchmaschinen dies entdecken, erkennen sie Ihre Website als sicher an, was sie dazu veranlassen kann, sie höher einzustufen. Höhere Platzierungen in den Standard-Suchergebnissen wirken sich auch auf die Platzierungen bei der Sprachsuche aus.

Beanspruchen Sie Ihr Google Business-Profil

Sie sollten Ihr Google-Unternehmensprofil beantragen. Virtuelle Assistenten können Einträge für Google-Unternehmensprofile zurückgeben. Wenn Sie kein Google Business-Profil haben oder es nicht beansprucht haben, werden sie es wahrscheinlich nicht auswählen.

Ein Google-Geschäftsprofil ist ein Verzeichniseintrag mit Informationen über ein lokal tätiges Unternehmen. Ihr Google-Unternehmensprofil kann in den organischen Suchergebnissen von Google erscheinen - insbesondere im Abschnitt "Local Pack" oben in den organischen Suchergebnissen - und auf Google Maps. Verbraucher, die mit Google Assistant nach Ihrem lokalen Unternehmen suchen, können auf Ihren Google My Business-Eintrag stoßen.

Eine Yelp-Seite erstellen

Zusätzlich zu einem Google-Unternehmensprofil kann die Einrichtung einer Yelp-Seite dazu beitragen, dass Ihr lokales Unternehmen bei der Sprachsuche besser gefunden wird. Yelp ist ein Online-Geschäftsverzeichnis und Überprüfung Plattform, die Auflistungen, sogenannte Seiten, unterstützt. Sie können eine Yelp-Seite erstellen für kostenlos. Suchmaschinen können Ihre Yelp-Seite bewerten, und virtuelle Assistenten können sie sogar auswählen, wenn sie auf die Sprachsuche von Verbrauchern reagieren.

Nicht alle virtuellen Assistenten werden von Google betrieben. Alexa und Cortana zum Beispiel werden von Bing betrieben. Bei der Verarbeitung von Sprachsuchen nach lokalen Unternehmen können sie eine Yelp-Seite auswählen. Google Assistant wählt bei lokalen, sprachgesteuerten Suchen in der Regel ein Google-Unternehmensprofil aus, aber Alexa und Cortana können auch eine Yelp-Seite auswählen.

Backlinks aufbauen

Wie viele Backlinks hat Ihre Website? Suchmaschinen bewerten Websites anhand von Dutzenden von SignaleEiner der einflussreichsten sind Backlinks. Wenn Sie viele Backlinks haben, werden die Suchmaschinen Ihrer Website vertrauen und sie als eine führende Website betrachten. Behörde.

Denken Sie daran, dass Sie Backlinks zu anderen Websites aufbauen können. Eigenschaften unter dem Namen unseres lokalen Unternehmens. Sie können zum Beispiel Backlinks zum Google Business Profile oder zur Yelp-Seite aufbauen. Backlinks führen zu Traffic auf diese alternativen Seiten und schaffen gleichzeitig Vertrauen bei den Suchmaschinen. Auch wenn sie mit einem Tag versehen sind nofollowBacklinks sind immer noch nützlich für Voice SEO.

Obwohl alle Arten von Unternehmen davon profitieren können, ist Voice SEO besonders für lokale Unternehmen von Vorteil. Sprachsuchen werden mit virtuellen Assistenten durchgeführt, die in der Regel auf mobilen Geräten installiert sind. Sie können Ihr lokales Unternehmen für Sprachsuchen ranken, indem Sie Ihre Website mit Standortinformationen optimieren, auf konversationsspezifische Schlüsselwörter abzielen, die Sicherheit Ihrer Website verbessern, Ihr Google Business-Profil beanspruchen, eine Yelp-Seite erstellen und Backlinks aufbauen.

Schlussfolgerung

Wie Sie sehen können, ist die Sprachsuche nicht zu vernachlässigen. Sie ist ein mächtiges Werkzeug in Ihrem Content-Vermarktung Strategie die dazu beitragen können, die Besucherzahlen und den Umsatz Ihres Unternehmens oder Ihrer Firma zu steigern.

Eine der besten Möglichkeiten, mit der Optimierung der Sprachsuche zu beginnen, besteht darin, zu ermitteln, wer Ihre Zielgruppe ist und wie sie online sucht. Sobald Sie diese Informationen kennen, können Sie leichter herausfinden, welche Art von sprachbasierten Inhalten am effektivsten bei ihnen ankommt.

Optimierung für die Sprachsuche

Zuletzt aktualisiert in 2022-12-28T10:21:44+00:00 von Lukasz Zelezny

Index