Lesezeit:4 Minuten

Der Begriff "Ankertext" ist ein Suche Begriff der Suchmaschinenoptimierung (SEO), der den tatsächlich sichtbaren und anklickbaren Text in einem Hyperlink beschreibt.

Der Ankertext ist einer von mehreren Faktoren, die bestimmen, wie wichtig eine bestimmte Seite im Zusammenhang mit einer bestimmten Suchanfrage sein wird. So verwendet Google beispielsweise Ankertext als Teil seines allgemeinen Ranking-Algorithmus und anderer Faktoren wie PageRank, Anzahl und Qualität externer Backlinks usw. Darüber hinaus hat Google erklärt, dass es die folgenden Kriterien nicht verwendet Ausgehend von Link-Schlüsselwörter für ihren Ranking-Algorithmus, da dies bedeuten könnte, dass Spammer ihre Seiten mit vielen Schlüsselwörtern vollstopfen müssten, um Rang gut. Einige haben dies durch die Schaffung von bloggt gefüllt mit nichts als spammy Ankertext, und sie ranken gut. Natürlich bringt ihnen das wenig, denn Google wird ihre Rankings schließlich abwerten, aber das unterstreicht, wie wichtig Ankertext ist.

Warum ist uns das wichtig?

Der Ankertext spielt eine entscheidende Rolle bei der Suchmaschinenoptimierung, da er die Klickrate (CTR) Ihrer Website beeinflusst, was sich letztlich auf die Anzahl der Besucher auswirkt. Er spiegelt auch die Relevanz und Bedeutung einer bestimmten Seite für eine bestimmte Suchanfrage wider; deshalb verwendet Google den Ankertext als Indikator dafür, wonach die Nutzer bei ihren Suchanfragen suchen. Außerdem können Crawler Ankertexte als Mittel zur Indizierung Inhalt der Seiten.

Scheint einfach zu sein, oder? Verwenden Sie einfach relevante Schlüsselwörter als Anchor-Text, und Sie sollten fertig sein. Aber leider ist es ein wenig komplizierter, denn Google ist dafür bekannt, Webadministratoren für die Verwendung bestimmter Arten von Ankertexten zu bestrafen, die als manipulativ bezeichnet werden könnten (bezahlte Links).

Wenn Sie außerdem Wörter wie "Klicken Sie hier" oder "Besuchen Sie uns" verwenden, wird der Google-Algorithmus dies als Versuch werten, das Ranking zu manipulieren, insbesondere wenn Sie dies für jeden Link auf Ihrer Website tun. Dies würde bedeuten, dass jeder einzige Seite braucht einzigartige Inhalte, um gut zu ranken.

Was ist falsch an der Verwendung von Begriffen wie "Rabatt", "Verkauf" usw.? Das scheint überhaupt nicht manipulativ zu sein! Natürlich ist es keine Manipulation, es sei denn, Sie tun dies für einen großen Teil der Links auf Ihrer Website, aber Google berücksichtigt dies in seinem Algorithmus.

Wenn Sie diesen Artikel lesen, gehen wir davon aus, dass Sie wissen wollen, wie man Ankertext richtig einsetzt, um bessere Rankings und mehr Besucher auf Ihre Website zu bekommen. Deshalb werden wir Ihnen auch zeigen, wie wir es mit unserer Website gemacht haben und warum wir es erfolgreich geschafft haben.

Bei der Planung einer SEO-Kampagne für Ihre Website ist es wichtig zu bedenken, dass keine einzige Technik universell funktioniert. Je nach Website, mit der wir arbeiten, können wir verschiedene Arten von Linkbuilding- und Anchor-Texting-Strategien einsetzen, um eine bessere Platzierung als unsere Mitbewerber zu erreichen.

Wie beeinflussen Ankertexte die Platzierung in Suchmaschinen?

Google verwendet viele verschiedene Ranking-Faktoren, um die Position einer bestimmten Webseite in seinen Suchergebnissen zu bestimmen. Es ist nicht einfach, jedes Element genau zu bestimmen und zu quantifizieren, und es gibt zu viele, um sie hier im Detail zu nennen.

Beauftragen Sie den besten SEO-Berater
Hire International SEO Consultant

Google gibt zwar nicht alle seine genauen Methoden bekannt, aber wir können davon ausgehen, dass es verschiedene Parameter wie Link-Metriken (PageRank), Relevanz der Inhalte für die Suchanfrage, Popularität/Autorität in bestimmten Branchen usw. verwendet. Ich möchte jedoch annehmen, dass Ausgehende Links spielen eine äußerst wichtige Rolle für Ihr Ranking und die Gesamtautorität Ihrer Website (und ja, das gilt auch für Ankertext).

Was ist ein exakt passender Ankertext?

Der Begriff "genaue Übereinstimmung Ankertext" bezieht sich auf einen bestimmten Link mit genau den Schlüsselwörtern, die in der Suchanfrage verwendet werden. Wenn jemand beispielsweise nach "Online-Fotokursen" sucht, wäre es für eine Website ratsam, einen Link mit dem Begriff "Online-Fotokurse" auf ihrer Seite zu platzieren. Die exakte Übereinstimmung mit dem Begriff sollte zu einer besseren Platzierung führen als die Verwendung anderer Arten von Ankertexten.

Was ist mit der teilweisen Übereinstimmung?

Neben der Verwendung von Ankern mit exakter Übereinstimmung erlaubt Google den Webadministratoren auch die Verwendung von Teilübereinstimmungen. Das bedeutet, dass Sie einige Wörter aus Ihrem Zieltext einschließen Stichwort Phrase in Ihrem ausgehenden Link. Unserer Meinung nach sollte dies nicht sehr oft verwendet werden, da es viele der negativen Eigenschaften hat, die mit Überoptimierung und Unnatürlichkeit verbunden sind.

Was ist ein markengeschützter Ankertext?

Branded Links können den Namen Ihres Unternehmens oder Ihrer Marke als Ankertext verwenden. Sie müssen nicht unbedingt einen Stichwort einen Mehrwert für die Suche eines Nutzers zu bieten erleben und geben Nutzern, die mit Ihrer Marke vertraut sind, mehr Sicherheit, wenn sie sich auf Ihre Website klicken.

Schauen wir uns einige Beispiele an:

Wenn Schreiben ausgehenden Links sollten Sie es den Crawlern leicht machen, zu verstehen, um welches Thema es in Ihrem Inhalt geht. Außerdem kann die Aufnahme von Schlüsselwörtern Google helfen, bessere Ergebnisse zu liefern, wenn jemand speziell nach diesem Thema gesucht hat. Theoretisch hilft Ihnen dies auch, in den SERPs weiter oben zu ranken, da Google davon ausgeht, dass die Nutzer an den Themen interessiert sind, von denen sie verlinken.

Was bedeutet der Ankertext in der Umgebung?

Der umgebende Ankertext ist der Text, der vor und nach einem eingehenden Link erscheint. Dazu können auch andere verlinkende Texte innerhalb des Seiteninhalts gehören.

Diese Art von Ankertext bietet den Nutzern mehr Kontext darüber, wohin ihr Klick sie führen wird, auch wenn sie nicht von dieser bestimmten Website stammen. Infolgedessen wird es ziemlich offensichtlich, wie Marken mit der Verwendung ihres Namens als Ankertext für ihre Websites davonkommen können. interne Links ohne mit der Überoptimierung von Google in Konflikt zu geraten Strafe.

Was ist nackter Ankertext?

Ein nackter Link ist ein Hyperlink, der nur den Ankertext ohne umgebende Wörter verwendet. Google mag keine nackten Links, weil sie nicht genügend Kontext darüber liefern, was die Nutzer finden, wenn sie darauf klicken - was ihre Bewertung für Ranking-Zwecke erschwert.

Viele Website-Besitzer nutzen diese Art von Verlinkungsstrategie, um ihre Website-Rankings durch bezahlte Links künstlich zu erhöhen, um das Volumen des von ihnen generierten Verkehrs zu steigern. Diese Art von Websites wird auch als "Spamdexing" bezeichnet, was die Abkürzung für "spamming + indexing" ist. Auch wenn dies kurzfristig zu mehr Traffic führen kann, ist es selten, dass diese Art von Links langfristig überleben und erfordert in der Regel viel Wartungsarbeit.

War dieser Beitrag hilfreich?

Was ist ein Ankertext?

Zuletzt aktualisiert im Dezember 2021 von Lukasz Zelezny