In diesem Blogpost

Diesen Abschnitt ausblenden

Es ist ein ständiger Kampf um die Spitzenposition in Google's wettbewerbsfähige Suchrankings. Auch wenn es kompliziert ist, bedeutet das nicht unbedingt, dass Sie nicht dorthin gelangen können. Sie können das übertreffen, und auch wenn Sie nicht auf Platz 1 stehen, ist es erreichbar, wenn Sie das Featured Snippet beanspruchen.

Wenn Sie den Sprung auf den ersten Platz bei Google schaffen möchten, ohne Backlinks zu erhalten oder den Inhalt wesentlich zu verbessern, können Ihnen Featured Snippets dabei helfen. Featured Snippets sind Daten, die in den Suchergebnissen von Google an erster Stelle erscheinen. Google extrahiert verwandte Informationen aus Top-Ranking Websites und bietet Antworten auf eine Suche.

Was ist ein Snippet?

In einer Reihe von Suchmaschinenergebnissen ist das Snippet eine einzelne Ergebnisseite und enthält normalerweise eine URL, einen Titel und einen Seitenbeschreibung. Der Inhalt des Snippets besteht aus Teilen des Suchbegriffs und die Nutzer sehen, dass ihr Schlüsselwort in der Beschreibung des Snippets angesprochen wird. Um die Komponenten zu erfassen, aus denen sich das Snippet zusammensetzt, verwenden Suchmaschinen manchmal Teile Ihres Inhalts. Suchmaschinen entscheiden über die am besten Sie können jedoch versuchen, dies zu umgehen, indem Sie eine Zusammenfassung an den Link anhängen. In diesem Artikel werden wir uns näher mit folgenden Themen befassen was ein Schnipsel ist.

Zu den nützlichsten Bestandteilen des Online Nachlass ist das Snippet. Das ist das Tor zu Ihrem Web, und Sie können es so verlockend wie möglich gestalten. Wir wollen, dass die Leute auf unsere Seite klicken und auf ihr bleiben, ohne irgendwo anders hinzugehen. Wenn die Suchmaschinen glauben, dass Ihr Inhalt wertvoll ist, werden sie ihn einfach verwenden.

Ein Featured Snippet erscheint als Rahmen, der die genaue Antwort auf eine beliebige Suchanfrage anzeigt. Diese sind befindet sich direkt über den Ergebnissen des organischen Scans und wird deshalb oft als "Position Null". Google verwendet in den meisten Fällen eine Abbildung in einem Featured Snippet. Die Bildquelle kann sich von der Antwortquelle unterscheiden.

Featured Snippets erleichtern den Nutzern die Online-Durchsuchung, so dass Sie die gesuchte Antwort im Handumdrehen finden können. Google wählt die richtige Antwort von einer dritten Partei aus Website Programmierung und stellt sie in einem Snippet dar. Stellen Sie sich die Sichtbarkeit oder die Leads vor, die Sie bekommen könnten, wenn Google Ihre Informationen als Featured Snippet anzeigen würde.

Suchen Sie nach Webseiten, die bereits ein Featured Snippet haben. Auf diese Weise können Benutzer lernen dass Google für dieses Wort ein Featured Snippet anzeigen wird. Sie sehen auch, welche Art von "Featured Snippet" Google für dieses Wort anzeigt, z. B. eine Definition oder eine ungeordnete Liste. So können Sie Ihre Seite ganz einfach an die jeweilige Form eines Featured Snippet anpassen.

Wenn Sie es ausprobieren, werden Sie sehen, dass Google bei der Suche nach "beste lange Surfbretter" oben ein ungeordnetes Listen-Snippet anzeigt.

Sie können dann nach einer Reihe von Schlüsselwörtern suchen. Wenn Sie also eine Datenbank mit möglichen Schlüsselwörtern haben, können Sie nach jedem Schlüsselwort suchen und sich Notizen machen, ob eine solche Phrase zu einem Featured Snippet führt.

Für ein Featured Snippet können Sie verwenden Werkzeuge wie SEMrush oder Ahrefs um sich auf die Keywords zu konzentrieren. Zunächst können Sie bestimmte Keywords aussondern, die noch kein Featured Snippet haben, wenn Sie mit den Tools einen Bericht über organische Keywords erstellen. Dann ist es an der Zeit, den Inhalt Ihrer Website zu verfeinern. Website damit Google beschließt, das Featured Snippet mit Ihrem Inhalt zu verwenden.

Beauftragen Sie einen SEO-Berater

Stellen Sie einen in London lebenden #1 SEO-Berater ein, der mit Unternehmen wie Zoopla, uSwitch, Mashable, Thomson Reuters und vielen anderen zusammengearbeitet hat. Stellen Sie Lukasz Zelezny (MCIM, F IDM) ein.

    In einem "Featured Snippet" zeigt Google, was es für eine ergiebige Quelle hält, weil es auf der Erfüllung von Verbraucherinteressen basiert. Das Beste daran ist, dass die Featured Snippet Box für jeden offen ist, der weiß wie um ihre Inhalte entsprechend anzupassen, als Quelle für organische Inhalte. Aber es ist klar, dass man dafür extra kämpfen muss.

    Wie können Sie ihn mit Ihren Inhalten verknüpfen? Wenn der Platz nicht gekauft werden kann, wie tun ergreifen Sie konstruktive Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass Ihre Seite den Spitzenplatz einnimmt?

    Im Folgenden finden Sie einige schnelle Maßnahmen, um Inhalte zu erstellen, die in den Snippets gut platziert sind. Dies sind einige sehr grundlegende Dinge, die Sie verwenden können, um Inhalte zu erstellen, die in den Snippets positioniert werden.

    Schritt 1 - Inhalte entwickeln, um gezielt auf Fragen zu antworten

    Erstellen Sie detaillierte Antworten. Featured Snippets sind von Natur aus informativ. Wenn Ihr Inhalt nicht auf Fragen eingeht, wird er nicht auf dem neuen Weg erscheinen. Das ist so ziemlich das, wie es funktioniert.

    Die Algorithmen der Suchmaschinen durchforsten unzählige Webseiten, um die Informationen zu finden, die am besten zur Beantwortung einer Frage beitragen können. Sobald Google sie gefunden hat, zeigt es die Visualisierungen in einem Featured Snippet an. Dadurch wird es für die Nutzer einfacher, die relevanten Daten zu erhalten, nach denen sie suchen.

    Vor diesem Hintergrund müssen die Entwickler wissen, welche weiteren Fragen ihre Betrachter Sie müssen wissen, wonach sie suchen, damit sie ihre Inhalte entsprechend anpassen können, um diese Fragen zu beantworten.

    Schritt 2 - Kennen Sie die Fakten, die von Ihren Lesern gefragt werden

    Die meisten Suchanfragen, die eine Frage enthalten, werden mit einem Featured Snippet auf der ersten Webseite beantwortet. Die Anfragen fallen typischerweise in die folgenden Kategorien:

    • Wie kann ich das tun?
    • Wie funktioniert das?
    • Wie man es bekommt.
    • Was ist das?
    • Was ist wirklich?

    Sie können auch "Warum"- und "Was"-Fragen enthalten. Es ist wichtig, sich zu überlegen, wie Ihre Besucher mit diesen Schwerpunkten umgehen könnten und wie Sie Ihre Daten an diese Art von Anfragen anpassen könnten. Ziehen Sie zum Beispiel in Erwägung, das Schlüsselwort um relativ längere Begriffe wie "Wie führt man eine Marktstudie durch" zu erweitern, anstatt das grundlegende Schlüsselwort "Marktforschung" zu verwenden. Obwohl die kürzeres Stichwort ist zu vielfältigJe länger der Suchbegriff ist, desto länger ist die Frage, die einer Ihrer Nutzer tatsächlich in Google eingeben wird. Daher ist es wahrscheinlicher, dass das vollständig begründete Keyword einen Platz in der Box der Featured Snippets erhält.

    Wenn Sie die Google-Suchleiste aufrufen und eine Frage eingeben, die von den potenziellen Zuschauern gestellt wird, können Sie auf einfache Weise alle Arten von Suchanfragen finden. Sie werden sehen, dass einige Vorschläge auftauchen. Jeder dieser Vorschläge kann ein hervorragendes Thema sein, das mit größerer Wahrscheinlichkeit Satz in den Snippets für Ihre Inhalte. Es gibt verschiedene Tools, die sich hervorragend eignen, um Fragen zu entdecken, die von Ihrem Publikum gestellt werden. Schauen Sie sich an, was sich ergibt, wenn Sie Ihr Schlüsselwort in diese Tools eingeben.

    Schritt 3 - Bauen Sie Material von wirklich hervorragender Qualität

    Das Wichtigste an Featured Snippets ist, dass sie das komplizierte Ranking-System von Google nicht außer Kraft setzen. Sie sind eines der organischen Ergebnisse für ein Anfrage-Thema. Darüber hinaus ist es wichtig, alle grundlegenden Bewertungskriterien im Hinterkopf zu haben, wenn Sie Featured Content erstellen.

    Dies bedeutet, dass hohe Qualität, Vollständigkeit und Nutzerorientierung die Dinge sind, die bei den Inhalten überprüft werden müssen. Obwohl Sie sich nicht unnötig über die Bewertung Ihrer Inhalte Gedanken machen sollten, da Google von einer Vielzahl komplizierter Bewertungsvariablen abhängt, ist es von entscheidender Bedeutung, dass Ihr Material von hoher Qualität, unterhaltsam und wichtig für Ihre Nutzer ist.

    Es erhöht die Wahrscheinlichkeit, in einem Snippet-Inhalt zu erscheinen und sich einem größeren Leserkreis zu öffnen. Sie sollten nicht an der falschen Stelle sparen, um zu gewinnen. Die Inhalte müssen von hoher Qualität und nutzerorientiert sein.

    Schritt 4 - Aufgabe zur Bereitstellung der richtigen Lösung

    Wenn Sie nicht gut auf ein bestimmtes Thema reagieren können, werden Sie keinen Platz in einem Beitrag gewinnen. Versetzen Sie sich in die Lage Ihrer Leser. Sie möchten Antworten, die umfassende Daten enthalten, die die richtigen Worte und Sätze enthalten. Gehen Sie für Ihren Inhalt in die Tiefe und decken Sie jede Frage zum Thema ab, die auftauchen könnte.

    In der Antwort sollten Sie jeden Schritt aufschlüsseln und mit Bildern, Infografiken, Videos und Screenshots untermauern. Vergessen Sie nicht, Ihre Inhalte so zu gestalten, dass sie für Neulinge auf Ihrem Zielmarkt geeignet sind.

    Sie können sicherstellen, dass Ihre Inhalte dem Hype gerecht werden, indem Sie die Konkurrenten und rangiert weit oben in den Featured Snippets des Forums. Da die Betrachter Sie außerdem als einen Experte in diesem Bereich, werden Leser, die Ihre Inhalte über ein Featured Snippet entdecken, zweifellos immer wieder auf Ihre Website kommen.

    Hier sind Zeit, Geld und Fleiß wichtig. Für einen Beitrag kann es etwa 3 Wochen dauern, bis man Ideen hat, und etwa 8 Monate, bis er bei Google auftaucht. Aber dann ist da noch das Minenfeld. Er wird auch nach Jahren noch hoch bewertet, ohne dass ein Cent für Werbung ausgegeben wurde!

    Schritt 5 - Fragen und Antworten

    Die Verwendung von Frage- und Antwortseiten auf Ihrer Website kann ein perfekter Weg sein, um Besuchern einen Sinn zu geben, Anfragen zu bündeln und Ihre Chance auf ein hervorgehobenes Snippet zu maximieren. Da diese Teile die Fragen der Kunden in genau der gleichen Sprache beantworten, die die Suchenden verwenden, sind sie bereit, als hervorgehobene Snippets aufgenommen zu werden. Dies erhöht die Chancen, auf der ersten Seite zu erscheinen, erheblich. Achten Sie darauf, dass Ihre Q&A-Seite alle geeigneten Fragen mit den besten Antworten enthält und das geforderte Format eingehalten wird. Wenn Ihre Frage- und Antwortseite gut organisiert ist, können Ihre Leser die Antworten leicht finden.

    Vermeiden Sie die Versuchung, langatmig zu sein oder die Antworten so kurz zu gestalten, dass sie keinen Nutzen haben. Zögern Sie nicht, Verbindungen einzubauen, um zusätzlichen Kontext oder Verweise in den Antworten zu liefern. Wenn Sie diesen Abschnitt für die Leser anpassen, erhöhen Sie die Chance, dass Google ihn später als "Featured Snippet" aufgreift.

    Featured Snippets können stark an Popularität gewinnen, da Google die Absicht der Nutzer und die Benutzeroberfläche berücksichtigt. Featured Snippets sind heute die Lösung für die meisten Inhaltsprobleme. Sie sind angemessen, einfach, unterstützend und auf praktisch allen Kanälen verfügbar. Außerdem werden sie sich mit der Entwicklung des Netzwerks in naher Zukunft entsprechend bewegen und weiterentwickeln.

    Sie werden Ihr Web-Engagement verbessern und es den Verbrauchern leicht machen, Ihre Website zu entdecken und sich mit ihr zu verbinden. Dies ist möglich, wenn Sie wissen, was Sie tun können, um Inhalte zu produzieren, die für den Featured-Snippets-Korb geeignet sind.

    Warten Sie nicht darauf, dass die neu optimierten Inhalte von Google gefunden werden. Sie können die Search Console verwenden, um alles einfach zu indexieren. Das ist eine einfache Methode. Sie müssen nur auf die Seite Suchkonsole und wählen Sie das Tool für die URL-Prüfung. Sie sehen eine Option für "Abrufen wie Google". Damit können Sie eine Seite an Google hochladen, um sie neu zu indizieren und abzurufen. Google wird informiert, dass die Seite neu gecrawlt wird, auch wenn sie bereits indiziert wurde. Dadurch werden Ihre aktualisierten Informationen und Snippets schneller in den SERPs angezeigt.

    Durch die Verwendung von Überschriften können Sie sicherstellen, dass Sie jedes Segment aufteilen. Es ist schnell und einfach, Ihre Inhalte mit Featured Snippets zu gestalten. Verwenden Sie dazu die Funktion "Absatzstile" in WordPress oder GoogleDocs. Formulieren Sie mit Überschriften, den Zügen, Tabellen oder Absätzen. Achten Sie dann darauf, dass die Zwischenüberschriften nach der Größe der Schrift gruppiert sind. Eine Unterüberschrift oder ein Untertitel unter einer Hauptüberschrift H₁ sollte zum Beispiel H₂ sein, nicht H₃. Google würde sie in der richtigen Reihenfolge platzieren, wenn Sie "Schritt 1, Schritt 2" oder "Phase 1, Phase 2" auf jedes Überschriftenwort anwenden. Achten Sie also darauf, den Beitrag auch in chronologischer Reihenfolge zu formatieren, damit er mit größerer Wahrscheinlichkeit bei Google angezeigt wird.

    Mehr "How-to" schreiben Artikel auf Ihrer Website. Featured Snippets sind eine großartige Möglichkeit, den Traffic auf Websites zu erhöhen und neue Leads zu gewinnen. Es ist sinnvoll, Ihre Website so umzugestalten, dass Sie "How-to"-Inhalte optimieren können. Einige Websites erstellen ganze Abschnitte auf ihren Webseiten, die explizit darauf ausgerichtet sind, die Fragen ihrer Leser zu beantworten.

    Viele Nutzer möchten sich visuell informieren, und deshalb sollten Sie für Featured Snippets mit Hilfe von Bildern und Videos ranken. Heutzutage ist es mit Hilfe verschiedener Tools nicht mehr kompliziert, Bilder zwischen den einzelnen Schritten einzufügen. Canva ist ein wunderbares Werkzeug, um eigene Fotos zu erstellen. Stellen Sie Ihre eigenen Fotos ein oder wählen Sie ein kostenloses Archivbild von Canva. Um die Bilder zu ergänzen, können Sie dann kostenlose Symbole, Grafiken und mehr auswählen. Vergessen Sie auch nicht die Videoaufnahmen. Es wird davon ausgegangen, dass die Nutzer eher geneigt sind, sich ein Video anzusehen, wenn Sie ein Video mit einem Text kombinieren.

    Es gibt vier Haupttypen von Feature-Snippets:

    • Paragraphen
    • Verzeichnisse
    • Tische
    • YouTube-Schnipsel.
    Absatz-Schnipsel

    Snippets von Absätzen sind bei weitem am beliebtesten und sollen Suchenden eine klare Antwort auf ihre Frage geben. Sie werden häufig zusammen mit einem Bild angezeigt, das von einem anderen Link stammt. Sie können Absatzauszüge für Schlüsselwörter erhalten über Suchmaschinen unter Verwendung von Begriffen wie:

    • Wie bekommt/erledigt/erfüllt man...
    • Warum ist es...
    • Wer ist .....
    • Was ist die...

    Google sucht nach einem kleinen Absatz von etwa fünfzig Wörtern, der eine klare Antwort auf die Suchfrage gibt. Das ist der Grund, warum Wikipedia weltweit führend bei den "Featured Snippets" ist. Eine klare Antwort auf die Frage im ersten Satz des Materials findet sich in jedem Beitrag auf Wikipedia.

    Schnipsel auflisten

    Es gibt zwei Arten von Listenausschnitten. Die eine ist nummeriert und die zweite sind aufgereihte Snippets. Wenn die Frage anzeigt, dass der Nutzer nach einer Reihe von Schritten sucht, um eine Aufgabe zu erfüllen, zeigt Google nummerierte Listen-Snippets an. Sie können eine kurze Beschreibung der Maßnahmen in einer nummerierten Liste am Anfang des Artikels haben, um für diese Snippets zu optimieren. Menschen mögen Listen und Google ist da keine Ausnahme. Google verpackt die Überschriften eines Listenartikels in Aufzählungspunkte für die "Bulleted List Featured Snippets", um eine gestraffte Version des Materials anzuzeigen.

    Tische

    Ein Tabellen-Snippet wird von Google zur besseren Lesbarkeit angezeigt, um Informationen zu organisieren. Dabei wird nicht dieselbe Tabelle aus den Daten übernommen. Vielmehr wird der Inhalt neu formatiert, um ihn aussagekräftiger zu machen.

    Es muss nicht unbedingt eine übersichtliche Tabelle sein, um bei dieser Art von Snippet an der Spitze zu stehen. Alle Daten, die in Form von Spalten und Zeilen dargestellt werden können, sind geeignet. Daten sind besser als tabellarische Daten gekennzeichnet, wenn es einen Vergleich oder eine Korrelation gibt. Zum Beispiel die Korrelation zwischen Funktionalität und Preisgestaltung oder Umsatz und Gewinn. Informationen in tabellarischer Form sind für den Betrachter einfacher zu verstehen als frei formulierte Wörter. Außerdem haben Sie bei Tabellen eine größere Chance, auf Snippets zu stoßen.

    Schnipsel von YouTube

    Google erstellt "Featured Snippets" aus einer externen Datenbank, z. B. YouTube. Suchmaschinen können in der Tat auf Fragen antworten, indem sie Inhalte aus Videobeschreibungen unter Videos verwenden. Je ähnlicher Ihr Material einem Featured Snippet ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass es von Google gesehen wird. Der einzige Punkt, den es zu beachten gilt, ist, dass Ihre Beschreibung realistisch sein muss. Mit anderen Worten: Fügen Sie auf keinen Fall eine Meinung zu dem Thema hinzu. Denken Sie daran, dass Google es nicht zulässt, dass Meinungen als Definitionen oder Beschreibungen erscheinen. Wenn Sie also ein gutes Gespür für das Thema haben, sollten Sie versuchen, die Definition ohne jede Meinung oder Emotion zu schreiben.

    Ein Nachteil der Featured Snippets von Google ist ihre Zuverlässigkeit und Stabilität. An einem Tag wird Ihr Inhalt angezeigt, am nächsten Tag nicht mehr. Deshalb ist es besser, die "Featured Snippets" für Keywords zu verfolgen und zu überwachen. Um ein Featured Snippet für ein Keyword zu erhalten, müssen Sie Ihre Website ranken. Wenn Sie das am nächsten Tag nicht tun, werden Sie das Antwortpaket verpassen. Die Verfolgung von Featured Snippets ermutigt Sie, zum Material zurückzukehren und Anpassungen vorzunehmen, damit das Featured Snippet-Antwortpaket abgerufen werden kann. Featured Snippets scheinen eine kapriziöse Funktion zu sein. Eine der einfachsten und schnellsten Möglichkeiten, um das Material an die Spitze der Suchergebnisse zu bringen, ist das Scoring für ein Featured-Snippet-Paket. Das Beste ist, ohne einen massiven Marketing Budget. Das Einzige, was Sie tun müssen, ist, die Fragen Ihres Publikums mit den besten Antworten zu beantworten, die Sie geben können. Einen einfachen Überblick darüber, wie viele der Keywords als Featured Snippets im Vergleich zu normalen organischen Ergebnissen auf Position 1 ranken, erhalten Sie im Rank Insights Report.

    Es kann äußerst mühsam sein, mit Google gleichzuziehen. Es scheint, dass die Featured Snippets nicht verschwinden. Sie befinden sich vielmehr im Aufschwung. Dies bedeutet, dass Suchanfragen von Seiten mit Featured Snippets dominiert werden. Bei den meisten SERPs sind Snippets das erste, was auftaucht, sie sind also eher einfach nur zu verwendende Links. Ein Featured Snippet zu erhalten bedeutet, dass ohne Anzeigen qualifizieren Sie sich für die Position 0, da dies die absolut höchste Position ist. Das Ranking für Featured Snippets ist der Schlüssel, wenn Sie die Konversionsrate erhöhen, Traffic auf Ihre Seite ziehen und komfortabel konkurrieren möchten. Es gibt keinen Grund, sich nicht darum zu bemühen und mit ihnen zu ranken, wenn Sie genau wissen, was die Featured Snippets sind und wie Sie mit ihnen optimieren können.

    Beginnen Sie damit, herauszufinden, welche "Featured Snippets" die Mitbewerber bewerten, indem Sie "SEMrush"-ähnliche Tools verwenden. Um andere Featured Snippet-Möglichkeiten zu entdecken, können Sie auch auf Google zugreifen. Um viele neue Inhalte und Konzepte zu identifizieren, können Sie "Answer The Public" verwenden und sicherstellen, dass Sie auf alle relevanten Fragen in diesem Beitrag antworten. Halten Sie die Wortzahl für alle Fragen auf maximal fünfzig Wörter begrenzt. Teilen Sie den Inhalt durch Überschriften in Schritte und Tabellen auf. Und vergessen Sie nicht, einen "Q&A"- oder "How-to"-Bereich auf Ihrer Homepage einzurichten, um für Featured Snippets zu optimieren.

    Fügen Sie außerdem viele Bilder und Videos von guter Qualität ein, wenn es sein muss. Beginnen Sie mit der Erstellung von Audiotranskripten, denn dann erkennt Google den Text und schlägt auch für diese Videos Snippets vor.

    Wie man ein Featured Snippet bei Google erhält

    Zuletzt aktualisiert im März 2021 von Lukasz Zelezny